Tremosine: Das Gebiet : Die Gemeinde Tremosine :

Die Gemeinde Tremosine - Gardasee

Der Name

Aus dem Jahre 1185 stammt ein Zeugnis «de Tremosino », 1380 wurde «de Tremosigno» schriftlich erwähnt; der Ortsname wird auf den antiken Namen einer Person – Tremusina – zurückgeführt, die vielleicht etruskischen Ursprungs war. Der Name Tremosine könnte aber auch von dem italienischen Wort für Trichter tramoggia stammen, in Anlehnung an die geomorphologische Beschaffenheit der Gegend.

Das Wappen

Stemma Comune di TremosineVon Tremosine als «Gemeinde» schreibt man zum ersten Mal am 12. Mai 1268. Das älteste bekannte Exemplar des Original-Wappens befindet sich auf dem Seitentor Kirche San Giovanni Battista in Pieve und zeigt drei Köpfe mit lockigem Haar im Profil sowie die Buchstaben «C» und «T», die Initialien von Comunitas Tremoseni.
Das heutige Gemeindewappen zeigt «drei durch zwei Felsspalten voneinander getrennte Berggipfel vor Himmelshintergrund, auf dem mittleren Berg erhebt sich ein Passionskreuz, die Berggipfel ragen aus einem silbernen Feld mit zwei gewellten, hellblauen Linien hervor; überragt wird dies alles von der Schrift ET TU VIATOR VALE».
 

Die Einwohner

Die Einwohner von Tremosine heißen "Tremosinesi"
Am 31. Dezember 2008 hatte Tremosine 2151 Einwohner
Associazione Pro-Loco - Piazza Marconi, 1 25010 Tremosine (Bs) - Lago di Garda - Tel 0365 953185 Fax 0365 918670 - P.I. 02091170981 info@infotremosine.it
UA-131907302-1