Tremosine: Kultur : Die Geschichte :

Die Geschichte

Spuren prähistorischer Anwesenheit wurden von Arturo Cozzaglio aus Pieve am Ende des Wanderweges vom Hafen ausgemacht; in den Orten Castello, Lis und Calvarice kamen ebenfalls prähistorische Gegenstände ans Tageslicht. Zeugnis einer vermutlich etruskischen
Ansiedlung gibt der Grabstein, der im Glockenturm der Kirche von Voltino gefunden wurde und heute in Brescia aufbewahrt wird: er ist ca. 40 x 40 cm groß und hat eine zweisprachige Inschrift, ein Teil davon in Latein, ein anderer Teil unlesbar. Einer der Grabsteine aus römischer Zeit ist im Kapitell an der Kreuzung nach Ustecchio eingemauert. Mit ihm fand man auch zwei große Urnen mit Münzen aus dem 1. - 2. Jh. n. Chr.

1287, Um den Besitz von Tremosine bricht ein Krieg zwischen Brescia und Trient aus.
1426, Wie der Rest des Gardasee-Ufers geriet auch Tremosine unter die Herrschaft der Republik Venedig; Tremosine gehört zur Quadra
di Gargnano.

1797, Mit dem Vertrag von Campoformio endet die Herrschaft Venedigs.

1807, Hochwasser des Sturzbachs Tignalga zerstört den Ort Campione und verursacht Schäden und Opfer.

1815, Mit dem Wiener Kongress wird Tremosine Teil des Königreichs Lombardo-Venetien.

1859, Mit dem Ende des II. Unabhängigkeitskriegs wird Tremosine Teil des Königreichs Sardinien.

1861, Tremosine wird Teil des Königreichs Italien an der Grenze zum Österreich-Ungarn.

1896, In Campione beginnt der Bau der Baumwollspinnerei Feltrinelli;

1913, Nach jahrelanger Arbeit wird die Straße Porto-Pieve-Vesio eröffnet, mit der die Ortsteile der Hochebene mit dem Gardasee verbunden werden.

1915, Mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs siedelten sich in Tremosine, vor allem in Vesio und auf den Bergen des Ledrotals Tausende italienischer Soldaten an; der Passo Nota wird zum Sitz des von der 1. Armee abhängigen Kommandos des Subsektors IV bis.

1931, Zwischen Riva und Gargnano wird die Gardesana eröffnet; damit ist die Abgeschiedenheit von Tremosine beendet.

 

 

Associazione Pro-Loco - Piazza Marconi, 1 25010 Tremosine (Bs) - Lago di Garda - Tel 0365 953185 Fax 0365 918670 - P.I. 02091170981 info@infotremosine.it
UA-131907302-1